Kunstenlandschap

KunstenLandschap

Zeitgenössische (Landschafts)kunst in einer uralten Aschelandschaft

Hester Pilz

Eröffnung einer permanenten Kunstroute

Landschaft als Erinnerung

Eine permanente Kunst- und Landschaftsroute in Lonneker und Umgebung

Den 11 und 12 September 2021 wird die Route KunstenLandschaft Lonneker geöffnet.
Die Kunstroute “Landschaft als Erinnerung” läuft vom Dorfplatz in Lonneker durch die wunderschöne Landschaft rund um Lonneker. Die Strecke ist ca. 10 Kilometer lang und kann sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß besucht werden. 16 Kunstobjekten wurden in der Landschaft platziert, die dauerhaft zugänglich sind. Es gibt auch sechs Kunstobjekten, die nur an Wochenenden, den 11 und 12 September, besichtigt werden können.

Auf dem Dorfplatz in Lonneker können Sie ab 11 Uhr eine Routekarte und einen Katalog kaufen.
Nach diesem Wochenende sind die Routenkarte und der Katalog zu kaufen bei Café Sprakel, Hotel- Restaurant Savenije (beiden Lokalen sind gelegen auf dem Dorfplatz in Lonneker) und Concordia fur 5 euro.

Landschaften rufen Erinnerungen auf oder vielleicht ist es, dass viele Erinnerungen genau dort stattfinden.
Ein Kunstobjekt kann zum Nachdenken anregen, Fragen aufwerfen (oder beantworten), und lass uns über die Welt oder uns selbst nachdenken. Kunst kann auch einen Nerv treffen, Emotionen wecken.

Die Kombination von Kunst in der Landschaft und auch die Interaktion zwischen den beiden kann daher eine reiche Quelle der Inspiration sein. Wir laden Sie ein, die wunderschöne Landschaft und die anregende Kunst zu genießen.

KunstenLandschap Lonneker

Unsere Kunstveranstaltung ist eine dreitägige Ausstellung in der schönen Landschaft um Lonneker (Gemeinde Enschede) und ist eng mit dem kulturellen Herzen des Viertels Roombeek verbunden.  

Weitere aktuelle Informationen gibt es auf unserer Website, Instagram und Facebookseite.